Durchschnittliche Kosten für die Erneuerung einer Windschutzscheibe

Durchschnittliche Kosten für die Erneuerung einer Windschutzscheibe: Preise und Faktoren

Zahlreiche Faktoren beeinflussen die Kosten für die Erneuerung einer Windschutzscheibe

Die Kosten für die Erneuerung einer Windschutzscheibe hängen von unzähligen Faktoren ab. Lassen Sie sie uns gleich einmal näher betrachten.

Zunächst spielen natürlich das Fabrikat und das Modell des Fahrzeugs eine wichtige Rolle. Generell beeinflussen dabei zwei Eigenschaften der Windschutzscheibe die Kosten; die Größe und die technische Komplexität.

Der Faktor “Größe” ist leicht nachzuvollziehen. Unabhängig von anderen Faktoren bezahlen Sie für eine neue Windschutzscheibe eines Kleinwagens generell deutlich weniger als bei einem Luxusfahrzeug, einfach, weil Sie (viel) weniger Glas kaufen müssen.

Auch die Komplexität einer Windschutzscheibe ist von großer Bedeutung. Je jünger und je fortschrittlicher ein Fahrzeugmodell ist, desto technisch anspruchsvoller ist die Windschutzscheibe. Das führt zu höheren Kosten. Unter technischer Komplexität versteht man dabei die Wölbung der Scheibe, eingebaute Funktionselemente wie Regen-, Temperatur- oder Helligkeitssensoren, Halterungen für Rückspiegel, aufgedruckte Antennenleiter, Scheibenheizungen, wasserabweisende Beschichtungen und vieles mehr. Solches Zubehör und Sonderausstattungen erhöhen die Kosten einer Windschutzscheibe. Im allgemeinen werden Sie für die Erneuerung der Windschutzscheibe eines älteren und einfacheren Fahrzeugs weniger bezahlen müssen.

—Und noch mehr Faktoren

Die Windschutzscheiben einiger Fahrzeugmodelle sind bekannt dafür, dass sie nur unter Schwierigkeiten ersetzt werden können und dass dazu zwei Mechaniker notwendig sind. Das gilt beispielsweise für einige Sportwagenmodelle. Das erhöht die Arbeitskosten auf der Gesamtrechnung.

Und schließlich hängt der Preis davon ab, ob Sie sich für ein Originalteil oder ein Ersatzteil eines anderen Herstellers entscheiden. Genau genommen treffen Sie diese Entscheidung sogar zwischen einem Originalteil des Herstellers, einem für den Ersatzteilmarkt hergestellten Originalteil, und einem Ersatzteil eines unabhängigen Herstellers.

Weitere Kosten

Unabhängig davon, für welche Art Ersatzteil Sie sich entscheiden, werden Ihnen die meisten seriösen Autoglasspezialisten raten oder sogar vorschreiben, dass Sie die teureren Klebe- und Dichtmassen der Originalhersteller verwenden. An dieser Stelle zu sparen und andere oder Universalklebstoffe zu verwenden, mag auf kurze Sicht Geld sparen, birgt aber ein Risiko. Eine nicht fachgerecht eingeklebte Windschutzscheibe könnte nicht dicht verklebt sein und sich bei einem Unfall sogar lösen.

Die Rechnung, die Sie am Ende erhalten werden, enthält die Windschutzscheibe selbst, das Montageset und die Arbeitszeit. Hinzu kommt eine Entsorgungsgebühr. Dafür wird die alte Windschutzscheibe sicher und legal entsorgt. Weitere Zusatzkosten können entstehen, wenn Sie den mobilen Service eines Autoglasspezialisten in Anspruch nehmen.

Für einen Austausch der Windschutzscheibe bezahlen Sie bei der Mehrzahl aller gebauten Limousinen ca. 300 €. Bei in den 2000er Jahren gebauten Modellen sollten Sie bei den meisten Herstellern mit € 400,00 bis € 600,00 für eine hochwertige Reparatur rechnen.